Wo Die Grauen Schlangen Schliefen

Bledsinn, sagt Oma Liese, wenn die Lene von ihrer Freundin erz hlt So vieles ist fremd, was der Fl chtlingsfamilie ohne Vater in den f nfziger Jahren in dem kleinen bayrischen Dorf begegnet Voller Neugier und eigener Phantasie erlebt Lene alles auf ihre Weise die unand chtige Maiandacht, das Heumandlh pfen, den Besuch in der Entenfabrik, den Flugzeugabsturz und die erstBledsinn, sagt Oma Liese, wenn die Lene von ihrer Freundin erz hlt So vieles ist fremd, was der Fl chtlingsfamilie ohne Vater in den f nfziger Jahren in dem kleinen bayrischen Dorf begegnet Voller Neugier und eigener Phantasie erlebt Lene alles auf ihre Weise die unand chtige Maiandacht, das Heumandlh pfen, den Besuch in der Entenfabrik, den Flugzeugabsturz und die erste, scheue Begegnung mit dem anderen Geschlecht In Wort und Bild hat die Schriftstellerin und Malerin Sophie Brandes nicht nur u erlichkeiten der Kindheit eines Menschen beschrieben, der heute der Elterngeneration angeh rt.
Wo Die Grauen Schlangen Schliefen Bledsinn sagt Oma Liese wenn die Lene von ihrer Freundin erz hlt So vieles ist fremd was der Fl chtlingsfamilie ohne Vater in den f nfziger Jahren in dem kleinen bayrischen Dorf begegnet Voller Neu

  • Title: Wo Die Grauen Schlangen Schliefen
  • Author: Sophie Brandes
  • ISBN: 9783865201034
  • Page: 476
  • Format: Paperback
  • 1 thought on “Wo Die Grauen Schlangen Schliefen”

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *