Wie das Marxsche "Kapital" lesen? : Leseanleitung und Kommentar zum Anfang des "Kapital"

Seit einigen Jahren hat die Marxsche Theorie wieder Konjunktur und damit ist auch das Interesse an einer Lekt re des Kapital gewachsen Doch nicht zu Unrecht gilt das dreib ndige Kapital als keineswegs leicht verst ndliche Schrift, vor allem weil sich die gr ten Schwierigkeiten gleich zu Beginn im Kapitel ber die Ware finden Was dort behandelt wird, zentrale KonzeptSeit einigen Jahren hat die Marxsche Theorie wieder Konjunktur und damit ist auch das Interesse an einer Lekt re des Kapital gewachsen Doch nicht zu Unrecht gilt das dreib ndige Kapital als keineswegs leicht verst ndliche Schrift, vor allem weil sich die gr ten Schwierigkeiten gleich zu Beginn im Kapitel ber die Ware finden Was dort behandelt wird, zentrale Konzepte wie abstrakte Arbeit, Wertform oder Warenfetischismus, wird aber nicht sofort verst ndlich.Der vorliegende Band liefert angesichts dieser Schwierigkeiten eine umfangreiche Hilfestellung Nach einer Einleitung, in der auf die Relevanz einer heutigen Besch ftigung mit dem Kapital eingegangen wird, folgt ein ausf hrlicher Kommentar zu den ersten beiden Kapiteln Absatz f r Absatz werden Erl uterungen gegeben und Fragen behandelt, die sich bei der Lekt re des Originaltextes einstellen Dabei wird nicht nur das Verst ndnis dieser beiden Kapitel erleichtert, es wird auch deutlich, was bei der Lekt re eines komplexen wissenschaftlichen Textes zu ber cksichtigen ist.Zentrales Thema dieser ersten beiden Kapitel ist die Werttheorie Wichtige Aspekte, die Marx im Kapital nur kurz anspricht, behandelt er in anderen Texten Als Anhang sind dem Kommentar daher Passagen aus weiteren Marxschen Texten beigegeben, die ebenfalls ausf hrlich erl utert werden Das vorliegende Buch ist nicht nur eine Hilfestellung zur selbstst ndigen Lekt re des Kapital , sondern auch eine textnahe Auseinandersetzung mit der Werttheorie dem Fundament der Marxschen Kritik der politischen konomie Quelle R ckentext 2 Auflage
Wie das Marxsche Kapital lesen Leseanleitung und Kommentar zum Anfang des Kapital Seit einigen Jahren hat die Marxsche Theorie wieder Konjunktur und damit ist auch das Interesse an einer Lekt re des Kapital gewachsen Doch nicht zu Unrecht gilt das dreib ndige Kapital als keineswegs

  • Title: Wie das Marxsche "Kapital" lesen? : Leseanleitung und Kommentar zum Anfang des "Kapital"
  • Author: Michael Heinrich
  • ISBN: 9783896570512
  • Page: 315
  • Format: None
  • 1 thought on “Wie das Marxsche "Kapital" lesen? : Leseanleitung und Kommentar zum Anfang des "Kapital"”

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *